Neuigkeiten aus Masoala

Our online petition "Respect basic human rights in Masoala, Madagascar" has up to date been signed by 318 people from around the world. After we had received 300 signatures, we informed the Deputy of the district of Maroantsetra, the Director of the Masoala National Park and the head of the Wildlife Conservation Society in Madagascar about the petition.

Weiterlesen >>

Unsere online Petition "Respect basic human rights in Masoala, Madagascar" ist bis dato von 318 Personen in der ganzen Welt unterstützt worden. Nachdem wir 300 Unterschriften hatten, haben wir den Abgeordneten des Distrikts Maroantsetra, die Direktorin des Masoala Nationalparks, und die Direktorin der "Wildlife Conservation Society" in Madagaskar angeschrieben und sie auf die Petition aufmerksam gemacht. Innert kurzer Zeit erhielten wir ausführliche Antworten per Email von der Parkdirektorin und der Direktorin von WCS Madagaskar.

Weiterlesen >>

Eva Keller, founder of Human Rights in Masoala, has been working for many years on a social anthropological research project concerning perceptions of nature conservation in Masoala. Her book BEYOND THE LENS OF CONSERVATION. MALAGASY AND SWISS IMAGINATIONS OF ONE ANOTHER has now been published.

http://www.berghahnbooks.com/title.php?rowtag=KellerBeyond

This is what the book's about:

Weiterlesen >>

Eva Keller, die Gründering des Vereins Human Rights in Masoala, hat über viele Jahre an einem ethnologischen Forschungsprojekt über die Wahrnehmung des Masoala Nationalparks gearbeitet. Das Buch ist nun unter dem Titel BEYOND THE LENS OF CONSERVATION. MALAGASY AND SWISS IMAGINATIONS OF ONE ANOTHER erschienen.

http://www.berghahnbooks.com/title.php?rowtag=KellerBeyond

Worum geht es im Buch?

Weiterlesen >>

LAND GRABBING IN MADAGASCAR. ECHOES AND TESTIMONIES FROM THE FIELD is a new comprehensive report over current land grabbing projects in different regions in Madagascar. These include land grabs to produce food or medicinal plants for export, to produce biofuel, to produce timber through reforestation or to extract minerals from the soil.

Weiterlesen >>

Naturschutz und Brandrodung in Masoala – Fakten und Mythen

Montag, 24. Februar 2014, 20 Uhr
Nord-Süd-Haus, Steinberggasse 18, 2. Stock, Winterthur

Vortrag von Eva Keller* und Julie Zähringer*

Weiterlesen >>

Als Antwort auf einen Artikel in der NZZ vom 9. Dez. 2013 über den Masoala Nationalpark und die Beteiligung des Zürcher Zoos schrieb der langjährige Madagaskarkenner Dr. Heinz RUDOLF VON ROHR den folgenden Leserbrief an die NZZ. Die NZZ veröffentlichte am 14. Dez. 2013 eine gekürzte Version.

Weiterlesen >>

Im Rahmen der diesjährigen Wissenschaftsmesse SCIENTIFICA stellte das Ethnologische Institut unter dem Titel "Wenn Naturschutz zum Risiko wird" der Öffentlichkeit die Forschung von Eva Keller in Masoala vor (http://www.scientifica.ch/ausstellung/gesellschaft-und-technologie/wenn-naturschutz-zum-risiko-wird/). In diesem Zusammenhang entstand auch ein 15-minütiges Interview und ein Zeitungsartikel (der in mehreren Tamedia-Zeitungen erschien) zur Situation in Masoala.

Weiterlesen >>

Vortrag von Eva Keller und Esther Leemann zum Thema:

Green Grabbing in Madagaskar
Die Schattenseiten des Masoala Nationalparks

Weiterlesen >>

Im Rahmen des 10. Jubliäums der Masoala Halle im Zürcher Zoo hatten Eva keller und Esther Leemann die Gelegenheit, in den Medien die Anliegen des Vereins zu vertreten. Siehe dazu:

* Sondersendung im Schweizer Fernsehen SRF 1 (28. März 2013)

http://www.srf.ch/sendungen/einstein/einstein-spezial/einstein-spezial-10-jahre-masoala-halle-in-zuerich

Weiterlesen >>
Syndicate content